Weinberge

Greding
Bleimer Schloss Altmühl Jura

Das Bleimer Schloß, im Herzen des Naturparks Altmühltal gelegen, ist geprägt von Jura-Kalkböden.

Das Terroir Altmühl Jura, entstanden durch Sedimentablagerungen des fossilen Urmeeres mit Braunerde, speichert die Tageswärme und hat einen hohen freien Kalkanteil im Boden.

Dieser Kalkanteil, ähnlich wie in Burgund und der Champagne, sowie die nach Süden ausgerichtete Rebflächen, schaffen ideale Voraussetzungen für den Anbau von Spätburgunder und Chardonnays.

Bei der Auswahl der Burgunderrebsorten wird spezielles Augenmerk auf die Qualität der Trauben für die Herstellung von Premiumsekt gelegt.

Sowohl die Lage, der Boden als auch der Klimawandel, versprechen hervorragende Weine aus dem Altmühltal, ein einmaliger regionaler Weingenuss!

Thüngersheim/Mainfranken
Johannis-/Scharlachberg Muschelkalk

Die Weinberge der Top-Lagen Johannisberg und Scharlachberg, liegen in Thüngersheim/Mainfranken, einem Zentrum der traditionellen Weinbaugemeinden Frankens. Der Schwerpunkt gilt dem Silvaner, der Rebsorte Frankens!

Auf Verwitterungsböden entstehen elegante Weine mit feiner Säure und besonders filigranem Charakter.

Mit exklusiven Spezialitäten (50-jährigen Reben und gelber Silvaner), klassischen Burgundersorten (Grau- und Spätburgunder) sowie fruchtigen, aromatischen Weinen (Bacchus, Müller-Thurgau) für die Secco-Gewinnung, werden wir ein breites Portfolio an den Weinen Frankens anbieten.